Ein kleines Lebenszeichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallöchen meine Lieben,


ich weiß, dass es hier im Moment ziemlich ruhig auf dem Blog ist und das bedaure ich zutiefst. Deshalb dachte ich mir, es sei Zeit für ein kleines Lebenszeichen von mir.  Meine Blogabstinenz finde ich ganz schlimm, aber leider ist es mir im Moment nicht anders möglich, weil es gewisse Dinge im Leben gibt, die einfach Vorang haben. Da ich im Moment an meiner Thesis schreibe, habe ich sehr wenig Zeit und es ist mir sehr wichtig Qualität auf meinem Blog zu haben.Weswegen ich keine halbherzigen Beiträge teilen möchte.  Ich hoffe sehr, ihr versteht mich da. Es wäre wirklich toll, wenn ich euch wiedersehe, wenn ich diese Phase hinter mir habe und wieder mit all meinem Herzblut dabei bin. Ich mache mich dann mal wieder ran an meinen Unikram. Bis dann, ihr Lieben.

Allerliebste Grüße,


Julia

Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    schön von dir zu hören ;) War schon ganz traurig!
    Aber das ist natürlich verständlich und ich bin da ganz deiner Meinung: lieber gar keine Beiträge als halbherzige. Qualität geht vor ;)
    Viel Erfolg beim Unikram und bis hoffentlich ganz bald!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen